Hauptmenü Übersicht

Beginnen müssen Sie immer mit einem Angebot. Mit dem ersten Angebot werden eine Firma, ein Projekt und ein oder mehrere Standorte angelegt.

Sie können später jederzeit weitere Standorte über ein neues Angebot hinzufügen. Hinter einem Projekt verbirgt sich immer ein separates Netzwerk, das einen oder mehrere Standorte enthält.

Sie sind nicht auf eine Firma begrenzt. Wenn es für Sie erforderlich ist, dann legen Sie gerne mehr als eine Firma mit jeweils ein oder mehreren Projekten an.  Hauptmenü: Angebote

Folgend gehen wir nun durch die einzelnen Hauptmenü-Punkte:

Exemplarisch haben wir für Sie ein Beispiel-Projekt angelegt. Dieses Projekt ist für eine fiktive Firma Petra Weidemann GmbH & Co. KG. Für diese Firma wurden folgende 3 Standorte hinzugefügt: Düsseldorf, Köln und Ratingen

Unter der Hauptmenü – Übersicht sehen Sie unser Beispiel-Projekt mit den 3 Standorten.

  1. Hauptmenü: Übersicht (Projektname, Standorte, Google Maps, Datenverkehr)
  2. Projektauswahl: In diesem Drop-Down Menü können Sie die Auswahl auf die Standorte eines bestimmten Projekts einschränken. Mit dem Menüpunkt „Alle Projekte“ werden Ihnen die vorhandenen Standorte aller Projekte angezeigt.
  3. Projektname. Hinweis: Bitte achten Sie darauf Ihrem Projekt einen eindeutigen Namen zu vergeben. Wenn Sie jetzt oder später mehrere Projekte mit vielen Standorten anlegen ist das für die Übersichtlichkeit sehr hilfreich.

Empfehlung: (Projektnummer/Anzahl der Standorte/Firmenname)

Beispiel: Projekt 1 – 3 Standorte – Firmenname Weidemann

  1. Historie: Anzeige Ihrer letzten Aktivitäten auf Jamboon.
  2. Profil: Profil einsehen, bearbeiten, neues Passwort anlegen. Weitere Infos finden Sie hier unter „Profil“.
  3. Einstellungen: Je nach Berechtigung finden Sie hier weitere Menüs. Mehr zu diesem Thema finden Sie hier „Einstellungen“.
  4. Gloud-Gateway: Status blau „Gateway online“ – Hochverfügbarkeit zu 99,9 %. Der Ausfall ist sehr unwahrscheinlich. Unter dem Info-Button finden Sie zusätzliche Infos wie IP-Adressen und Bandbreiten (GB) etc.
  5. Standort: „Beispiel Düsseldorf“ Status rot für „Location offline“. Sobald Sie Ihre Standorte konfiguriert und den/die Jamboon-Router an Ihr Netzwerk angeschlossen haben, sehen Sie hier den Status grün „Standort online“. Unter dem Info-Button finden Sie zusätzliche Infos wie: IP-Adresse, WAN, LAN und WLAN-Emergency-Anschluss.
  6. Legende: Location/Gateway/Standort online/offline.
  7. Google-Maps Online-Kartendienst: Zeigt Ihre angelegten Standorte in der Karte an.
  8. Datenverkehr: Für das gesamte Projekt in Bandbreite gemessen. Bit/s des Ein- und ausgehenden Datenverkehrs.
  9. Hilfe und Support: Wenn Sie Hilfe oder Support benötigen finden Sie im Hauptmenü unter Hilfe eine ausführliche Dokumentation.

Profil

  1. Profil: Profildaten bearbeiten
  2. Profilbild: Profilbild per Drag/Drop in das vorgesehene Feld ziehen. (Größe 512×512 Pixel)
  3. Passwort ändern: Hier können Sie jederzeit Ihr Passwort ändern. Geben Sie ein sicheres Passwort mit mindestens 10 Zeichen ein. Bitte klicken Sie danach auf den gründen „Speichern“ Nach der Änderung können Sie sich im Log-In Bereich mit Ihrer E-Mail Adresse und Ihrem neu erstellten Passwort anmelden.
  4. Sprache wählen: Wählen Sie Deutsch oder Englisch aus. In der ausgewählten Sprache findet die gesamte Kommunikation statt.
  5. Erlaube Partnerzugriff: Wenn Sie nicht explizit von einem Partner angeworben wurden dann ist Becom Systemhaus Ihr Partner. Im Supportfall können Sie Ihrem Partner die Erlaubnis zum Zugriff auf Ihre Daten geben (DSGVO-konform).  
  6. Erhalte Ticket Benachrichtigung: Wenn Sie Nachrichten von Ihrem Partner erhalten möchten, aktivieren Sie diese Option. Sie erhalten dann E-Mails sobald Ihr Partner eine Nachricht sendet.
  7. Speichern: Bitte „Speichern“ Sie Ihre Daten nachdem Sie Ihre Profildaten vervollständigt haben.
  8. Konto löschen: Ihr Konto wird gelöscht. Sie können Sich nicht mehr anmelden. Sie löschen damit Ihr komplettes Profil inklusive aller Profildaten. Sie können sich bei Jamboon nicht mehr anmelden. Die buchhalterischen Vorgänge bleiben allerdings so lange auf unseren Servern, bis sie vollständig abgeschlossen sind. Danach werden Ihre gesamten Daten und Konfigurationen gelöscht. Klicken Sie auf den violetten Button „Mein Konto löschen“.

Einstellungen Benutzer & Rollen

Benutzer und Rollen: Hier können Sie Einstellungen zu Benutzern vornehmen.

Benutzer: Sie können weitere Benutzer für Ihr Konto bei Jamboon anlegen. Benutzer können zum Beispiel Personen aus der Buchhaltung, Management oder Technik sein.

Hinweis: Bevor Sie einen neuen Benutzer anlegen, müssen Sie zuerst eine Rolle für diesen festlegen.

Rollen: Jamboon verfügt über zwei Benutzer-Typen:

  1. Superuser: Hat alle Berechtigungen. Es gibt nur einen Superuser. Nur der Superuser kann Rollen definieren und neue Benutzer/User anlegen.
  2. User: Erhält nur bestimmte Berechtigungen des Superusers

Rollen

  1. Rolle neu anlegen: Für welche Personen/Abteilung wollen Sie eine Rolle anlegen?
  2. Name der Rolle: z.B.: Technik
  3. Berechtigungen vergeben: Wählen Sie Berechtigungen für die Person (Technik) aus.
  4. Speichern: Speichern Sie die erstellte Rolle ab.

Hier sehen Sie nun Ihre erstellten Rollen in der Übersicht.

  1. Neue Rolle: Neue Rolle anlegen
  2. Suche: Schnelle Suchfunktion der angelegten Rollen.
  3. Rollenübersicht: Name der Rollen (Buchhaltung und Technik)

Sie können jederzeit in die einzelnen Rollen gehen und diese bearbeiten und speichern.

  • In unserem Beispiel verwenden wir die Rolle „Buchhalter“
  • Zu der Rolle „Buchhalter“ können nun ein oder mehrere „Benutzer“ angelegt werden.
  • Unser Buchhalter heißt Peter Schmidt. Siehe: Benutzer/Neu

Benutzer

  1. Vorname und Nachname: Name des neuen Benutzers (Peter Schmidt)
  2. E-Mail-Adresse: Der Benutzer erhält eine E-Mail mit einem Link. Mit diesem Link kann sich der neue Benutzer anmelden und sich ein Passwort vergeben. Mit seiner E-Mail Adresse und seinem Passwort kann er sich im Log-In Bereich anmelden.
  3. Rolle wählen: Wählen Sie die erstellte Rolle im Drop-Down Menü aus.
  4. Sprache: Bitte wählen Sie eine Sprache aus. In dieser Sprache erfolgt die gesamte Kommunikation.
  5. Sende Einladung an den Benutzer: Der Benutzer erhält eine E-Mail mit einem Link. Dieser Link ist nur einmal gültig. Mit diesem Link wird der User auf unser System geleitet. Dort vergibt er sich ein Passwort. Mit seiner E-Mail Adresse und dem Passwort kann er sich nun im Login-Bereich auf https://jcs1.jamboon.com für ihn sind nur die freigegebenen Berechtigungen durch den Superuser sichtbar.
  6. Speichern Sie die Eingaben oder verwerfen Sie mit Abbrechen.

Peter Schmidt erhält als neuer Benutzer eine E-Mail. Mit der Passwortvergabe ist er angemeldet und sieht folgendes Menü, welches ihm der Superuser in der Rolle des Buchhalters frei gegeben hat.

Buchhalter Freigaben

  • Buchhalter Peter Schmidt sieht im Hauptmenü nur die Übersicht und Firmen.
  • Er ist berechtigt Firmen Stammdaten zu ändern bzw. zu ergänzen.
  • Herr Schmidt kann PDF-Rechnungen einsehen, runterladen und überweisen. Zusätzlich kann er „Online-Zahlungen“ vornehmen.
  • Profil Buchhalter: „Ticket-Benachrichtigung“ und „Erlaube Partner Zugriff“ müssen in dieser Rolle nicht beachtet werden. (keinen Haken setzen) Peter Schmidt kann seine Profil-Daten vervollständigen und ein Profilbild in das vorgesehene Feld ziehen.
  1. Neuer Benutzer: User/Benutzer anlegen
  2. Suchfunktion: Schnelle Suchfunktion
  3. Benutzer: Hier sehen Sie alle angelegten Benutzer in der angelegten Rolle. Benutzer können bearbeitet und gelöscht werden. Gelöschte Benutzer werden im System gelöscht. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Total 0 Votes:
0

Tell us how can we improve this post?

+ = Verify Human or Spambot ?