Starter Guide
Jamboon Connect

schnelle Jamboon Connect Rakete

Jamboon einfach und schnell erklärt

Step-by-Step zur Standortvernetzung

Unsere Schnellstart-Anleitung soll Ihnen helfen, ein Jamboon Netzwerk innerhalb kürzester Zeit zu installieren. Nachfolgend geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über die einzelnen Steps und erklären Ihnen ein paar Begriffe. Mit einem Klick auf die unten stehenden Links erhalten Sie mehr Details inkl. Screenshots. Umfangreiche Informationen zu den weiteren Möglichkeiten finden Sie in der Dokumentation.

Im ersten Schritt müssen Sie sich im Jamboon Configuration Server registrieren. Ein Partner – z.B. Ihr Systemhaus – kann dies ebenfalls für Sie erledigen. Sobald Sie angemeldet sind, erhalten Sie die Rolle als Superuser und können weitere Benutzer mit verschiedenen Berechtigungen anlegen.

Beginnen müssen Sie immer mit einem Angebot. Mit dem ersten Angebot werden eine Firma, ein Projekt und ein oder mehrere Standorte angelegt. Sie können später jederzeit weitere Standorte über ein neues Angebot hinzufügen.

By the way: Was ist überhaupt ein Projekt?
Hinter einem Projekt verbirgt sich immer ein separates Netzwerk, das einen oder mehrere Standorte enthält.

Gut zu wissen:
Sie sind nicht auf eine Firma begrenzt. Wenn es für Sie erforderlich ist, dann legen Sie gerne mehr als eine Firma mit jeweils ein oder mehreren Projekten an. Jamboon ist flexibel und passt sich Ihren Bedürfnissen an.

Mit dem Angebot werden Ihnen Preise für das Projekt inkl. aller ausgewählten Standorte angezeigt. Sie können die Produkte direkt über das Jamboon Dashboard bestellen und entweder online oder per Rechnung bezahlen.

Sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist, wird die Lieferung der Router vorbereitet. In der Regel dauert dies nur wenige Tage.

Sie können sofort mit der Konfiguration der einzelnen Standorte beginnen. Sobald die Router bei Ihnen eintreffen, schließen Sie diese an Ihr Netzwerk an und aktivieren den Vertrag.

Pop-Up-Live-Demo2

Ja, ich möchte mehr über Jamboon erfahren!